News

Die Kinder vom Heidelberger Waldpiraten-Camp freuen sich auch in diesem Jahr über eine weihnachtliche Bescherung durch die Sikom Software GmbH.

Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ hat das IT-Unternehmen den Verantwortlichen einen Scheck in Höhe von 3.800 Euro überreicht.

 

Sikom und die Waldpiraten verbindet inzwischen eine enge Partnerschaft: Bereits zum siebenten Mal hat sich Sikom dafür entschieden, statt Kunden und Partner die soziale Einrichtung an Weihnachten zu beschenken.

 

„Als mittelständisches Unternehmen sind wir der Region und ihren Menschen ganz besonders verbunden. Auch wenn im Arbeitsalltag meist der Fokus auf beruflichen Erfolgen liegt, so muss doch zumindest an Weihnachten Zeit dafür sein, sich den Schwächsten in der Gesellschaft zu widmen“, erklärt Jürgen H. Hoffmeister, geschäftsführender Gesellschafter von Sikom. „Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Das Waldpiratencamp der Deutschen Kinderkrebsstiftung leistet hier einen wichtigen Beitrag, schwer kranken Kindern wieder ein Lachen auf die Gesichter zu zaubern.“

 

Das Camp ist das erste und einzige Freizeitcamp für krebskranke Kinder in Deutschland und wurde 2003 in der Nähe von Heidelberg eröffnet. Es werden dort Freizeiten für erkrankte Kinder und deren Geschwister sowie Wochenend-Seminare für Familien mit einem krebskranken Kind angeboten.

 

Scheckübergabe durch Jürgen H. Hoffmeister (geschäftsführender Gesellschafter Sikom) und Stephan Schopf (Geschäftsführer Sikom) an Chris Maier (stellv. pädagogische Leitung Waldpiraten-Camp)

Die ServiceOcean SalesDE GmbH hat den diesjährigen CCV Quality Award in der Kategorie IT-Innovation gewonnen.

 

Mit seinem INTELLIGENTEN TERMIN-MANAGEMENT (ITM) konnte sich der Sikom-Partner gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen und die Jury überzeugen. Gewürdigt wurde vor allem die einfache Implementierung, mit der die Anwendungen problemlos in die bereits bestehenden Unternehmensprofile integriert werden können.

 

Geschäftsführer Dr. Alexander Schagen sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung der harten Arbeit: „Wir sind froh, dass sich auch ein kleineres Unternehmen mit einem stabilen Kundenstamm hier durchsetzen konnte.“

 

Sikom-Geschäftsführer Stephan Schopf gratuliert. „Wir freuen uns, dass die ServiceOcean als unser Partner und Kunde nach dem Golden Headset Award 2016 erneut ausgezeichnet wurde und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.“

 

Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contact Center-Organisationen. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen.

 

 

Preisverleihung CCV Quality Award am 9. November 2017

Zahlreiche Teilnehmer haben sich auf dem 7. Sikom Kundenforum in Darmstadt über das technische Know-how der Sikom informiert.

 

Eine besondere Kulisse bot dabei das Jagdschloss Kranichstein, einer der wenigen erhaltenen barocken Jägerhöfe Deutschlands, gelegen in einer bezaubernden Wald- und Seenlandschaft.

 

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und würden uns freuen Sie bald wieder zu treffen.

 

[/vc_column][/vc_row]

 

Unser Kundenforum ist eine gute Basis für das Netzwerken und den Erfahrungsaustausch von und mit Branchenexperten.

 

Von der Erfahrung und dem Wissen anderer zu profitieren und sich persönlich auszutauschen – das möchten wir Ihnen bieten!

 

Das 7. Sikom Kundenforum findet am 13. September im Hotel Jagdschloss Kranichstein in Darmstadt statt.

 

Das Jagdschloss Kranichstein ist einer der wenigen erhaltenen barocken Jägerhöfe Deutschlands und liegt in einer bezaubernden Wald- und Seenlandschaft.

 

Unter dem Aspekt „von Kunden für Kunden“ haben wir neben Fachexperten auch Top-Redner gewinnen können.  

 

Agenda:
12:00 Uhr – Check-in
12:30 Uhr – Lunchbuffet
13:30 Uhr – Begrüßung durch Stephan Schopf, Geschäftsführer Sikom Software GmbH
13:45Uhr –  Vortrag: Reporting: Design und Kennzahlen
14:30 Uhr – Vortrag: Chatbots
15:15 Uhr – Kaffeepause
15:30 Uhr – Kundenvortrag
16:15 Uhr – offener Ideen- und Erfahrungsaustausch
17:00 Uhr – Ende des Vortragsprogramms
17:30 Uhr – kultureller Programmpunkt
19:30 Uhr – gemeinsames Abendessen

 

Nehmen Sie Platz in den Reihen unserer Kundenforen und nutzen Sie die Chance, mit Experten zu diskutieren und sich mit Branchen-Kollegen auszutauschen! 

 

Melden Sie sich unter der E-Mail-Adresse marketing@sikom.de an und leiten Sie diese Einladung gern an Kollegen Ihres Unternehmens weiter.

 

Wir haben im Hotel Jagdschloss ein Zimmerkontingent bereitstellen lassen. Sollten Sie ein Zimmer benötigen, können Sie dieses direkt im Hotel unter dem Stichwort „Sikom“ buchen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

jagdschlo_-kranichsteindkp_partnerlogo_jagdschloss-kr_190x214px

Foto: Hotel Jagdschloss Kranichstein, Darmstadt

Die Sikom Software gehört auch in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstandes.

 

Auf dem Mittelstands-Summit in Essen nahm der geschäftsführende Gesellschafter der Sikom Software GmbH, Jürgen H. Hoffmeister, das TOP 100-Siegel aus den Händen von Mentor Ranga Yogeshwar entgegen. Sikom schaffte bereits zum dritten Mal den Sprung in die Innovationselite und überzeugte mit seinem Innovationserfolg.

 

Gutes Zuhören gehört für viele Unternehmen zum Geschäft. Für die mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnete Sikom Software gilt das sogar im wahrsten Sinne des Wortes: Die Softwareexperten entwickeln Audiodetektoren, die Geräuschmuster und unterschiedliche Signale aufspüren. Die Geräte können beispielsweise Kameras in die richtige Richtung lenken, wenn ein Hilferuf ertönt, oder durch akustische Reize bei Maschinengetrieben frühzeitig Fehler erkennen. Um die entsprechende Software zu entwickeln, braucht es nicht nur technisches Verständnis, sondern auch Fantasie. „Und die ist gemäß dem berühmten Satz von Albert Einstein ja wichtiger als Wissen“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Jürgen Hoffmeister.

 

Das TOP 100-Siegel der compamedia GmbH wurde zum 24. Mal verliehen und steht für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge. Sikom erhielt die Auszeichnung bereits in den Jahren 2014 und 2015.

 

Die Pressemitteilung zur Top 100-Auszeichnung von Sikom finden Sie hier.

 

foto_sikom_top-100_2017

Top 100-Mentor Ranga Yogeshwar mit Jürgen H. Hoffmeister, geschäftsführender Gesellschafter Sikom Software

Was für Hollywood der „Walk of Fame“ ist, soll für Mannheim die „Kurpfälzer Meile der Innovationen“ werden.

 

Der eigens dafür gegründete gleichnamige Verein würdigt mit einem aus 42 Bronzeplatten bestehenden Projekt die Entdeckungen und Erfindungen der Region, die unsere Welt veränderten und noch heute prägen. Jede Platte stellt die Innovation und die Innovatoren dar.

 

Mit einer Bronzeplatte über den Pionier der Telegrafentechnik William Fardely unterstützt Sikom die Arbeit des Vereins.

 

Fardely nutze bei seinem nach ihm benannten Zeigertelegrafen erstmals die Erde als Rückleiter für den notwendigen Betriebsstrom. Der Mannheimer Ingenieur baute 1844 auf der 8,8 km langen Strecke zwischen Wiesbaden und Kastel die erste Telegrafenlinie auf dem europäischen Festland.

 

Die Bronzeplatten werden seit Mai vor dem Mannheimer Barockschloss im Boden verlegt. So wird an die Leistungen der Erfinder und Entdecker erinnert.

 

Mehr Informationen über das Projekt unter www.meile-der-innovationen.de.

 

Entwurf der von Sikom gesponserten Bronzeplatte

 

Kostenloser Rückrufservice