Facebook Twitter

VoiceMan

VoiceMan

„Die Zukunft spricht digital”

Sie verbessern die Erreichbarkeit von Telefonzentralen,
senken die Kosten für 7x24 Dienste, öffnen neue Potenziale im Customer Care und helfen, industrielle Routineanwendungen effizienter zu gestalten: automatische Spracherkennungs-
systeme sind für immer mehr Unternehmen entscheidende Bestandteile der Kommunikationsstrategie. Und ein relevanter Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit. Entscheidend ist heute
nicht mehr die Frage „Sprachportal – ja oder nein?", entschei-
dend ist heute die richtige Wahl. Natürliche Gesprächssitu-
ationen sind gefordert. Systeme, die umgangssprachliche Äußerungen so gut verstehen wie komplette Sätze und die sich unterbrechen lassen. Einfach zu bedienen, schnell zu integrie-
ren, kostengünstig ausbaubar und zukunftweisend bis zur Einbindung multimodaler Interaktionen. Die Lösung heißt VoiceMan®. Das multimediale Sprachdialogsystem von Sikom.

Vorteile

  • Kommunikationsschnittstellen (PSTN/PBX)
  • Kommunikationsschnittstellen (VoIP)
  • Intelligentes Ressourcen-Management
    - Spracherkenner
    - Text-To-Speech
  • Integrierter HTTP-Web-Server

TeleTalk AWARD 2008 Innovationspreis 2005 TeleTalk AWARD 2007 Deutsches IT-Sicherheitszertifikat voip AWARD 2007 TeleTalk CeBIT AWARD 2008 voice-ip AWARD 2009 Voice + IP Germany AWARD 2010 Nachhaltigkeitspreis 2010 - Innovationspreis der deutschen Wirtschaft Finalist Innovationspreis 2014 Top 100 2015

Downloads PDF

„Alles drin:
Das Voice Application Management System”

Entscheidender Vorteil für schnellen Return on Investment: VoiceMan® beinhaltet bereits im Grundpaket alle Komponenten für das komplette Voice Management – lückenlos von der grafischen Entwicklungsumgebung für Dialoge und Spracherkennungsgrammatiken über den VoiceServer bis hin zu den Reporting- und Überwachungskomponenten. Optional bei VoiceMan® sind diverse Ausbaumodule, z.B. der Fax-Generator, der Mail-Server oder die Sprachsynthese (TTS). Ein wichtiger Vorteil von VoiceMan®: auch sehr große Applikationen können per Webzugriff komfortabel administriert, gestartet und überwacht werden. Damit ist VoiceMan® auch die ideale Plattform für On-Demand-Services.

„Kostengünstig von 2 bis unendlich:
Die Ausbaustufen”

Maßgeschneidert für jede Anforderung, ist VoiceMan® frei skalierbar – und dies standortübergreifend und bei einem extrem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. So erlaubt VoiceMan® die Einbindung beliebig vieler PCs mit beliebig vielen Applikationen pro Server. Das vielfach bewährte System bietet unterschiedliche Ausbaustufen:
  • Die S0-Lösung mit bis zu acht ISDN-Kanälen
    (max. 8 x S0)
  • Die S2M-Variante: hier stehen mit Spracherkennung bis zu 30 Kanäle pro PC (1 x S2M) zur Verfügung – ohne Spracherkennung sogar zwei und mehr S2M
  • Das Voice over IP-System (SIP) mit 1 bis 120 Ports pro Server
  • Carrier-Grade-Lösungen über eine SS7 Anschaltung
  • Ihre VoiceMan® Systeme werden je nach Bedarf über gängige Protokolle angebunden: EDSS1, Q.SIG, SIP, H.323 oder SS7.

Referenzen

„Microsoft®
Microsoft®

 

„WDR”

WDR

nach oben