Sikom unterstützt deutsche Mittel- und Langstreckenläuferin Isabell-Sophie Teegen

Die Sikom Software unterstützt die deutsche Mittel- und Langstreckenläuferin Isabell-Sophie Teegen in ihrer sportlichen Laufbahn.

 

„Teamarbeit und kreative Ideen haben mittlerweile auch sehr viel mit dem Thema der Kommunikationstechnologie zu tun. Darin habe ich mich wiedergefunden“, so die Athletin.

 

Im Mai gab die Mittel- und Langstreckenläuferin auf unserem Best Practice Day „Sprache ohne Grenzen“ einen Einblick in ihren Alltag im Leistungssport.

 

Isabell-Sophie Teegen kann beachtliche sportliche Erfolge vorweisen. 2015 war sie deutsche U23-Meisterin im 10.000m-Lauf und Deutsche Vize-Meisterin über 10.000m bei den Frauen. Im letzten Jahr konnte sie beim Halbmarathon in Berlin als beste deutsche Frau ins Ziel laufen und wurde in den Bundeskader und das Junior-Elite-Team des Deutschen Leichtathletik Verbandes berufen.

 

Mehr Informationen über die Sportlerin unter: www.isabell-teegen.de.

 

v.l.n.r.: Stephan Schopf (Geschäftsführer Sikom), Isabell-Sophie Teegen, Frank Heintz und Jürgen H. Hoffmeister (beide geschäftsführende Gesellschafter Sikom)

 

Kostenloser Rückrufservice